Turnfest 2019

Mittlerweile ist es ein festes Bestandteil unseres Schuljahres geworden: das Turnfest in den letzten Dezemberwochen!

Sobald das Wetter schlechter und Sport im Freien nicht mehr möglich ist, werden wieder die Großgeräte aus den Geräteräumen der Turnhalle geräumt und für die Kinder der dritten und vierten Klassenstufe heißt es trainieren, trainieren, trainieren... Geübt wurde der Sprung über den Kasten, das Balancieren auf dem Balken, das schnelle Erklimmen der Kletterstange sowie das schnelle Hockwenden über die Langbank. Aber auch ein Kür auf der Bodenmatte und am Barren musste einstudiert werden. Dazu brauchten die Kinder nicht nur Ausdauer und Kraft, sondern oftmals auch eine Portion Mut.

Die Ergebnisse ihrer Bemühungen wurden am 18. 12. beim diesjährigen Turnfest präsentiert.

 

Dabei zeigte sich, dass einige Kinder durchaus als talentierte Turner bezeichnet werden können, aber auch, dass viele Kinder durch Anstrengungsbereitschaft zu Erfolgen kommen können! Die Kinder, die an den Stationen und im Gesamtwettbewerb die meisten Punkte sammeln konnten wurden mit einer Medaille  und einer Urkunde ausgezeichnet. Zudem erhielten die Erstplatzierten ein Autogramm vom Olympiasieger im Turnen Fabian Hambüchen.

 

Vielen Dank an den Förderverein für die Finanzierung der Medaillen sowie an die fleißigen KollegInnen, die im Dezember die Turnlandschaft jeden Tag auf- und wieder abgebaut haben!