Alles neu macht der Dezember

Die andauernden Bauarbeiten an und in unserem Schulhaus sind in vollem Gange. Auch wenn dadurch so manches Mal Kompromisse im Schulalltag gemacht werden müssen, so sprechen die bisherigen Ergebnisse für sich. Vieles hat sich in unserem alten Schulgebäude schon geändert. In diesem Monat können wir uns über diese wesentlichen Neuerungen freuen:

 

Neuer Schulhof - Der erste Bauabschnitt der Komplettsanierung unseres Schulhofs ist endlich abgeschlossen. Das alte Rondell ist einer neuen Sitzgruppe gewichen. Auch der "Kullerberg" wurde zur Platzgewinnung abgetragen. Dafür sind 2 Sandkästen und ein Baumhain angelegt worden. Nachdem der neue Hof am 17.12. eröffnet wurde, nahmen ihn die Kinder in Empfang.

 

Neue Stühle und Tische - Alle Klassenzimmer wurden mit neuen Stühlen und Tischen ausgestattet. Das Besondere: die Tische haben in allen Klassenstufen eine Höhe, da die Stühle mit einem höhenverstellbaren Tritt auf die Körpergröße der Kinder einstellbar ist.

 

Farbe im Keller - Durch neue Farbe an den Wänden des Kellerganges wirkt der Gang zum Speiseraum wesentlich heller und freundlicher. Zudem fügt sich der Keller so ins Farbkonzept der Schule ein.