Laterne, Laterne - Sonne, Mond und ... Schnee

Heute fand wieder unser jährlicher Laternenumzug statt. Begleitet wurden wir dabei vom Kindergarten "Max und Moritz" und einer echten Blaskapelle. Auch für ausreichend Verpflegung war gesorgt: Über 500 Bratwürste wurden teils vom Förderverein, teils von unserem Essenslieferanten Appetito besorgt. Alles Faktoren für eine gelungene Veranstaltung. Leider spielte nur ein wichtiger Faktor nicht ganz mit: das Wetter! Die Vorbereitungen des Umzugs (Pavillons aufbauen, Grill anzünden, Bratwürste vorgrillen usw.) erfolgten bei windigem Schneeregen, einem wirklich ungemütlichem Wetter. Diese wird zudem auch viele angemeldete Besucher abgeschreckt haben, denn die Teilnahme war nicht ganz so groß, wie wir uns erhofft hatten. Diejenigen, die dem Wetter trotzen, was dann auch etwas besser wurde, konnten allerdings einem schönen und dank Blasmusik auffälligen Umzug folgen. Wem danach etwas fröstelte, der wärmte sich bei einem Punsch und einer Bratwurst wieder auf.