Sportfest

Am 10. Mai 2017 fand unser jährliches Sportfest auf dem Sportplatz in der Bernhard-Kellermann-Straße statt. Obwohl der Sportunterricht in diesem Schuljahr durch den Umbau unserer Turnhalle beeinträchtigt wurde, so konnten sich die Schüler und Schülerinnen doch durch flexible Unterrichtsgestaltung im Freien optimal auf diesen Höhepunkt im Schuljahr vorbereiten. Anstrengungsbereitschaft und Durchhaltevermögen waren gefragt, denn nicht nur die ersten drei Plätze in den einzelnen Disziplinen sollten geehrt werden, sondern auch alle Anderen, die gute Werte erzielten, konnten sich ein Deutsches Sportabzeichen in Bronze, Silber oder Gold verdienen.

Nachdem sich alle 7.45 Uhr an der Schule getroffen hatten, gingen alle Klassen gemeinsam zum Sportplatz. Etwa 8.20 Uhr trafen die Sportler ein. Nach der Eröffnung und anschließender Erwärmung, begannen zunächst alle Klassen nacheinander mit dem Dauerlauf. Die Klassenstufen 2 - 4 rannten 800m, die ersten Klassen rannten 400m. Nachdem auch die letzten Kinder unter Anfeuerungsrufen die Ziellinie erreicht hatten, ging man zum Stationsbetrieb über. Alle Sportler zeigten ihre besten Leistungen im Sprint, beim Schlagballweitwurf und beim Weitsprung. Zwischendurch konnte natürlich auch nach Herzenslust ins Frühstücksbrot gebissen werden, um alle nötigen Kraftreserven zu mobilisieren. Zum Abschluss des Sportfestes traten die Klassen einer Klassenstufe gegeneinander im Pendelstaffellauf an. Zujubelnde MitschülerInnen an beiden Seiten der Laufstrecke ließen dabei richtige Stadionatmosphäre aufkeimen.

Abschließend möchte sich das gesamte Schulteam der 9. Grundschule bei allen freiwilligen Helfern bedanken, die durch ihren tatkräftigen Einsatz den reibungslosen Ablauf unseres Sportfestes ermöglicht haben.

9. Schule – Grundschule der Stadt Leipzig

Gersterstraße 74

04279 Leipzig

+49 (0) 341 3338734-0